Freitag, 23. September 2016

Nur Besten - Nagellack - Part 3

Hallöchen meine Lieben,
Heute ist es mal wieder soweit. Nach einer eintägige Pause, folgt direkt der nächste Post. Wieder geht es um die Nagellacke von NurBesten (@nurbesten.de). Doch diesmal ein ganz anderer Nagellack auf den ich echt super gespannt war und endlich habe ich ihn ausprobiert. Ich mag euch auch nicht weiter auf die Folter spannen und stell ihn euch vor, falls ihr ihn später auch bestellen wollt, habe ich hier einen Rabattcode für euch: NRL10. Viel Spaß beim Lesen:)

 
Born Pretty - Mirror Shine - Silber
 
"Ein Nagellack, der wie ein Spiegel auf den Fingernägeln wirken soll"
 
Anwedung:
Den Nagellack gleichmäßig auf den Nagel lackieren. Dabei möglichst nur in eine Richtung, sodass keine Unschönheiten entstehen können. Mehrere Schichten sind empfehlenswert. Der Top Coat sollte für den Mirror Effekt weggelassen werden.
Ergebnis:
Kann ich mich in dem Nagellack am Ende wirklich spiegeln? Die Frage kann ich mit einem ziemlich verschwommen, aber Ja, beantworten. Jedoch war das ein schwieriger Weg, denn beim auftragen sollte man sich wirklich Zeit lassen. Außerdem sollten mehrere Schichten lackiert werden, da sonst die einzelnen Rillen des Nagels erkennbar werden. Benutzt man den beigefügten Top Coat lässt die Wirkund des Mirror Effektes nach, daher habe ich ihm beim 2. Anlauf direkt weggelassen. Alles in Einem ist der Nagellack echt super, nur sollte man wirklich das Auftragen in aller Ruhe machen und der Preis lässt etwas zu wünschen nach sich, denn mit 16,12€ ist dieser Nagellack nicht mehr ganz so günstig. Ich hoffe er gefällt euch so wie mir♥ 


1 Kommentar:

ThinkPink hat gesagt…

Hey, probiere den Top Coat als Base Coat aus, lasse ihn gut trocknen und geb dann den Mirrorlack obendrauf... erst dann kommt der richtige Effekt zum Vorschein! :-)