Mittwoch, 27. April 2016

Frühling Dekoration - Endlich weg mit dem Winter ♥

Hallo meine Lieben,
heute habe ich mir das Wetter angesehen und einfach nur gedacht, eigentlich ist noch Winter, da es bei uns tatsächlich noch geschneit hat und das am 27. April. Deswegen habe ich mir gedacht, du kannst doch wenigstens Frühlingsstimmung in dein Zimmer bringen. Doch wie gestaltet man sein Zimmer eigentlich perfekt für den Frühling? Das erste was mir in den Kopf kommt, wenn ich an Frühling denke, sind Blumen, die dürfen auf keinen Fall fehlen. Genauso wie viel Farbe und Wärme, nach dem kalten weißen Winter. Ich selber habe mich für die Rosanefarbfamilie entschieden, da ich finde, das Vieles in dieser Farbfamilie blüht. Natürlich könnt ihr auch jede andere Farbe oder Farbfamilie für die folgenden Deko-Tipps nehmen. Mir selber war es wichtig nicht viel Geld dafür auszugeben.

Als erstes habe ich mir im Internet verschiedene Bilder in rosa Tönen gesucht, natürlich mussten Sie mir auch gefallen. Wenn man ca. 10 -15 Bilder gefunden hat, kann man diese schon ausdrucken. Ihr könnt aber auch mehr Bilder auswählen. Als nächstes könnt ihr euch alte Bilderrahmen suchen oder günstige kaufen. Ich hab meine von Ikea, 7Stück für ca. 7€. Gefällt euch der Ton der Bilderrahmen nicht, könnt ihr Sie einfach in eurer Lieblingsfarbe anmalen. Ich wollte meine mit dem gleichen rosa Ton anmalen, wie meine eine Wand, zufälliger Weise hatten die Bilderrahmen, genau diese Farbe. Der nächste Schritt ist ziemlich einfach: Ihr positioniert die Bilder so im Rahmen, wie ihr es gerne haben wollt und überlegt dann noch wie ihr sie an die Wand anordnen wollt, noch anbringen und fertig.


Habt ihr noch ein paar Bilder über und wollt diese auch gerne verwenden? Da habe ich noch eine weitere Idee. Dafür braucht ihr auch nur eine alte Lichterkette und ein paar Wäscheklammern. Ich habe die Wäscheklammern (Holz) in rosa angemalt. Dann anschließend die Bilder entlang der Lichterkette platziert und sie dann mit den Wäscheklammern daran befestigt. Die Länge und Anzahl der Bilder bleibt auch da euch überlassen. Auch 3 Fotos können schon schön aussehen.


 

Ihr habt Tüten von Victoria´s Secret, Mac, Chanel, etc habt keine Verwendung für sie, aber wollt sie auch nicht wegschmeißen? Dann ist dieser Trick perfekt für euch geeignet. Auch hier brauch ihr nur eure Tüten und einen Bilderrahmen. Eventuell müsst ihr eure Tüte etwas zerschneiden probiert es aber erst einmal vorher. Eine Victoria´s Secret Tüte in einem Bilderrahmen, endlich ein Verwendungszweck und es sieht dazu noch hübsch aus.

 


Als letztes kann ich nur als Tipp geben, kleine Accessoires, Teelichter und Blumen tragen immer noch das gewisse Etwas zu der Dekoration bei. Auch ein alter Katalog kann ein schönes Extra sein. Ich hoffe ich konnte den ein oder anderen inspirieren. Viel Spaß beim dekorieren ♥


Keine Kommentare: